Thursday 17 October , 2019
Text
   

PK-ECSO

Präzisionsklimaanlagen mit luftgekühltem Kondensator
Baureihe "R"


Präzisionsklimaanlagen mit dem Außenkondensator - die am meisten verbreitete und heufig verwendete Gruppe der Klimaanlagen. Sie werden für die Beschaffung der mikroklimatischen Bedingungen mit der genauen Unterstützung von Feuchtigkeit und Temperatur verwendet.
Je nach der Leistung werden Ein- und Zweikältekreislauf-Modelle verwendet.
Der Nachteil der Präzisionsklimaanlagen mit dem Außenkondensator ist die begrenzte Entfernung von der Klimaanlage bis zum Kondensator sowohl nach der Länge, als auch nach  der Höhe.

Einkältekreismodelle  5,3  bis  48,2 kW

Katalog:   technische Daten


Zweikältekreismodelle 21,1 bis 98,4 kW

Katalog:   technische Daten


Modelle mit luftgekühltem Kondensator Baureihe ERC S

Katalog:   technische Daten


Präzisionsklimaanlagen mit wassergekühltem Kondensator Baureihe "Н"

Diese Modelle werden in den Räumen verwendet, zu denen das zirkulierende Wasser zugeführt ist, und auch in den Fällen, wo es wegen der großen Entfernungen bis zum Aufstellort der Außenblocks nicht möglich ist, den luftgekühlten Außenkondensator zu verwenden. Wenn das zirkulierende Wasser fehlt, werden die trockenen Kühler als Außenblöcke gebraucht. Diese Modelle werden in der Regel in den Serverräumen mit der großen Zahl der inneren Blöcke verwendet.




Einkältekreismodelle 5,6  bis  51,6 kW

Katalog:   technische Daten



Zweikältekreismodelle 22,8 bis 103,2 kW

Katalog:   technische Daten



Trockene Kühler Baureihe ERD S

Katalog:   technische Daten



Einkältekreismodelle

5,3 bis 48,2 kW